Buchrezension: Andrej Nikolaidis - Der ungarische Satz. Ein Trauerspiel | Audio der Sendung vom 04.04.2018 06:41 Uhr (4.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

WDR 3 Buchrezension, Quelle: wdr

Buchrezension

Andrej Nikolaidis - Der ungarische Satz. Ein Trauerspiel

04.04.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 04.04.2019 | Quelle: WDR

Andrej Nikolaidis’ neuer Roman über das Leiden eines suizidalen Schriftstellers besteht aus nur einem Satz. Der ist voller gut begründetem Weltekel. Und voller Literaturverweise. Ein schönes Spiel für hartgesottene, philologisch interessierte Leser. Fabian May hat den Roman gelesen.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: