SWR2 Cluster: Ein Leben für die Stimme | Audio der Sendung vom 21.11.2017 15:05 Uhr (21.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ewald Liska, Quelle: Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd

Ein Leben für die Stimme

21.11.2017 | 6 Min. | Verfügbar bis 21.11.2018 | Quelle: SWR

Der Festivalleiter Ewald Liska ist tot. Der studierte Physiker entschied sich früh, sein Leben der Musik zu widmen. Er sang Neue Musik, experimentierte mit Sprachkunst, gründete Chöre, arbeitet als Musikredakteur im damaligen SDR und führte das Festival Europäischer Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd. SWR2 Musikredakteurin Dorothea Bossert blickt auf das reiche Schaffen Ewald Liskas zurück.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: