SWR2 Cluster: "Ruhrepos" bei den Ruhrfestspielen | Audio der Sendung vom 14.06.2018 15:05 Uhr (14.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Szene aus "Die verlorene Oper. Ruhrepos", Quelle: Ruhrfestspiele Recklinghausen

"Ruhrepos" bei den Ruhrfestspielen

14.06.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 14.06.2019 | Quelle: SWR

1927 sollen Kurt Weill und Bert Brecht ein Epos über das Ruhrgebiet verfassen. Aus politischen Gründen wird der Auftrag storniert. Für die Ruhrfestspiele in Recklinghausen hat der Dramatiker Albert Ostermaier das visionäre Projekt jetzt weiter entwickelt. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Ruhrgebiets verschmelzen da zu einem neuen Mythos. Torsten Möller hat die Premiere gesehen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: