Cluster: Uraufführung des neu entdeckten Bratschenkonzertes von Friedrich Benda | Audio der Sendung vom 19.02.2015 15:05 Uhr (19.2.15)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jean-Eric Soucy, Quelle: www.ericsoucy.com

Cluster

Uraufführung des neu entdeckten Bratschenkonzertes von Friedrich Benda

19.02.2015 | 6 Min. | Verfügbar bis 19.02.2020 | Quelle: SWR

Jean-Éric Soucy, Solobratscher des SWR-Sinfonieorchesters, hat ein bislang unbekanntes Violakonzert entdeckt. Es stammt von Friedrich Wilhelm Heinrich Benda, dem Neffen des bekannteren Georg Benda. Am Freitag wird das Werk uraufgeführt. Lydia Jeschke hat den Entdecker und Solisten des Abends nach dem Werk befragt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: