Die Wirtschaftsdoku: Jugendarbeitslosigkeit in der Europäischen Union | Audio der Sendung vom 21.07.2018 11:44 Uhr (21.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

ARCHIV: Demonstration der italienischen Jugend gegen Arbeitslosigkeit und Armut in ihrer Generation (Bild: imago), Quelle: imago

Die Wirtschaftsdoku

Jugendarbeitslosigkeit in der Europäischen Union

21.07.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 21.09.2018 | Quelle: Inforadio vom rbb

Junge Menschen ohne Job - das ist ein EU-weites Problem: Angeführt wird die Statistik von den südeuropäischen Ländern: Griechenland mit 43 Prozent, Spanien mit 33 Prozent und Italien mit 31 Prozent Jugendarbeitslosigkeit, aber auch Finnland ist mit 18 Prozent unter den ersten zehn. In dieser Ausgabe der "Wirtschaftsdoku" beschreiben mehrere ARD-Auslandskorrespondenten die Situation und die Hintergründe aus ihrem jeweiligen Berichtsgebiet, zusammengefasst von Gerd Dehnel.  

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: