Diesseits von Eden: Politik erhöht Druck auf Kirchenasyl | Audio der Sendung vom 01.07.2018 09:05 Uhr (1.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Afrikanische Flüchtlinge haben in der St. Pauli Kirche in Hamburg ihre Schlafplätze auf dem Kirchenboden vorbereitet., Quelle: Axel Heimken/dpa

Diesseits von Eden

Politik erhöht Druck auf Kirchenasyl

01.07.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 29.06.2019 | Quelle: WDR

Geflüchtete, auf die das Dublin-Verfahren angewandt wird - das sind mehr als 90 Prozent aller Flüchtlinge - müssen künftig bis zu eineinhalb Jahren, statt bisher einem halben Jahr im Kirchenasyl ausharren, wenn sie nicht in das Erstaufnahmeland abgeschoben werden wollen. Autor: Michael Hollenbach.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: