Erlebte Geschichten: Hermann Lüdeking, Lebensborn-Opfer | Audio der Sendung vom 27.08.2017 18:05 Uhr (27.8.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hermann Lüdeking bei der Verleihung des Alfred-Hausser-Preis 2016 für die Ausstellung "Geraubte Kinder - vergessene Opfer" des gleichnamigen Vereins aus Freiburg., Quelle: geraubte Kinder - vergessene Opfer e. V.

Erlebte Geschichten

Hermann Lüdeking, Lebensborn-Opfer

27.08.2017 | 22 Min. | Verfügbar bis 25.08.2027 | Quelle: WDR

Hermann Lüdeking weiß bis heute nicht, wo er herkommt und wer seine Eltern sind - denn er ist ein Lebensbornkind, eines von 250 000, die die SS aus "arischen" Gründen regimetreuen Eltern zuteilte. . - AutorIn: Melahat Simsek

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: