Erlebte Geschichten: Maria Hedberg, ausgereiste DDR-Bürgerin | Audio der Sendung vom 03.10.2017 09:05 Uhr (3.10.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Symbolbild: An der Seebrücke in Boltenhagen erinnert ein Denkmal-Stein mit der Aufschrift " Über der Ostsee leuchtete für uns das Licht der Freiheit ! Den DDR Flüchtlingen 1961-1989" an Flüchtlinge an der Grenze., Quelle: picture alliance / ZB

Erlebte Geschichten

Maria Hedberg, ausgereiste DDR-Bürgerin

03.10.2017 | 25 Min. | Verfügbar bis 01.10.2027 | Quelle: WDR

Sie hätte nie damit gerechnet, dass es sich über Jahre hinziehen würde, den Geliebten zu heiraten: Maria Hedberg lebte in der DDR und wollte einen Schweden heiraten. Wie sie das schaffte - eine unendliche Geschichte. - AutorIn: Tini von Poser

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: