Erlebte Geschichten: Melanie Kollatzsch, Opfer des Stalinismus | Audio der Sendung vom 14.04.2017 18:05 Uhr (14.4.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Symbolbild: Gedenkstein mit Aufschrift "Den Opfern des Stalinismus" an der Gedenkstaette der Sozialisten in Berlin - Friedrichsfelde., Quelle: imago/IPON

Erlebte Geschichten

Melanie Kollatzsch, Opfer des Stalinismus

14.04.2017 | 23 Min. | Verfügbar bis 12.04.2027 | Quelle: WDR

Sie war 20, als sie von West nach Ost ging - freiwillig, weil sie ihre Eltern besuchen wollte. Sie blieb im Osten - unfreiwillig, weil die DDR-Behörden sie ins Gefängnis steckten: Melankie Kollatzsch, jetzt 90 Jahre alt.- Autor: Ingo Zander

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: