Essay: Erinnerungskultur, Zivilgesellschaft und Resilienz | Audio der Sendung vom 13.11.2017 22:03 Uhr (13.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Unterlagen Frankfurter Auschwitz-Prozess, Quelle: picture alliance / Fabian Sommer

Essay

Erinnerungskultur, Zivilgesellschaft und Resilienz

13.11.2017 | 56 Min. | Verfügbar bis 13.11.2018 | Quelle: SWR

Der selbstkritische Umgang der bundesdeutschen Gesellschaft mit der nationalsozialistischen Vergangenheit hat zu einer demokratisch stabilen und wirtschaftlich erfolgreichen Republik geführt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: