Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: BR

Evangelische Perspektiven

Aug in Auge

10.05.2018 | 26 Min. | Quelle: BR

Ausgerechnet eine Gruppe evangelischer Christen war es, die 1963 den Aufbau des jüdischen Staates in Israel uunterstützen wollte - sie gründeten ihr Dorf der Begegnung Nes Ammim, Zeichen der Völker. 70 Jahre nach der Staatsgründung Israel fragt Brigitte Jünger, wie und wo sich heute Juden, Christen und Muslime ihre Geschichten und ihre ganz unterschiedlichen Perspektiven auf Israel erzählen können. In Nes Ammim ist das der Fall.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: