Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bienen kehren zu ihrem Stock auf dem Lohrberg im Nordosten von Frankfurt am Main zurück. , Quelle: dpa / Frank Rumpenhorst, Quelle: dpa / Frank Rumpenhorst

Forschung Aktuell

Tierforschung - Bienen verstehen, was "Null" bedeutet

08.06.2018 | 4 Min. | Quelle: Deutschlandfunk

Bienen sind offenbar in der Lage, das abstrakte Konzept einer leeren Menge zu verstehen - das ist das Ergebnis einer experimentellen Studie. "Bienen sind außerordentlich kluge Tiere", sagte Tierforscher Andreas Nieder dazu im Dlf. Das sei erstaunlich, da sie weniger als eine Million Nervenzellen in ihrem Gehirn hätten. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Wissen Hören bis: 15.12.2018 15:36 Direkter Link zur Audiodatei http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/06/08/0_ist_auch_fuer_bienen_weniger_als_1_interview_mit_dlf_20180608_1636_09f47990.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: