Geld, Markt, Meinung: Chinas "Neue Seidenstraße" | Audio der Sendung vom 03.11.2018 12:15 Uhr (3.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Belt and Road Initiative der chinesischen Regierung, Quelle: picture-alliance / dpa

Geld, Markt, Meinung

Chinas "Neue Seidenstraße"

03.11.2018 | 27 Min. | Verfügbar bis 03.11.2019 | Quelle: SWR

Eines lässt sich sicher sagen, sie ist ein Megaprojekt. Die Belt and Road Initiative der chinesischen Regierung, gerne auch romantisch "Neue Seidenstraße" genannt. Und sie ist das Prestigeprojekt des chinesischen Staatschefs Xi. Zu Land und zu Wasser will die Regierung die Handelswege ausbauen. Autobahnen, Hafenanlagen, Flughäfen, Brücken und Eisenbahnstrecken von China über Zenralasien bis nach Europa werden gebaut. Mehr als 60 Länder sollen involviert werden, zwei Drittel der Weltbevölkerung. Doch was wird wirklich umgesetzt und was sind Luftschlösser auf dem Papier? Und vor allem: Wer profitiert von der Belt and Road - Initiative?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: