Geschichte: 200 Jahre Karl Marx in Trier | Audio der Sendung vom 05.05.2018 13:44 Uhr (5.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eintrag "Carl Marx" in Geburtsregister (Bild: Thomas Frey/Stadtmuseum Trier), Quelle: Thomas Frey

Geschichte

200 Jahre Karl Marx in Trier

05.05.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 05.07.2018 | Quelle: Inforadio vom rbb

Am 5. Mai 1818 wurde Karl Marx in Trier geboren. Seine Geburtsstadt erinnert nun an den lange ungeliebten Sohn mit einer Fülle von Veranstaltungen und einer großen Landesausstellung. Inforadio-Geschichtsredakteur Harald Asel hat sich die Ausstellung angesehen und gibt Einblicke in Leben, Werk und Zeit des Denkers - und erzählt vom farbenfrohen Drumherum heute in der Stadt an der Mosel.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: