Geschichte: 550 Jahre Berliner Kammergericht | Audio der Sendung vom 28.07.2018 13:44 Uhr (28.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Plenarsaal im Berliner Kammergericht (Bild: Kammergericht Berlin), Quelle: Kammergericht Berlin

Geschichte

550 Jahre Berliner Kammergericht

28.07.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 28.09.2018 | Quelle: Inforadio vom rbb

Das Berliner Kammergericht ist eines der vielen Oberlandesgerichte in Deutschland - sie sind diie höchste Instanz des jeweiligen Bundeslandes. Und doch ist das Kammergericht besonders. Nicht nur wegen des erklärungsbedürftigen Namens, sondern auch aufgrund seiner 550-jährigen Geschichte. Harald Asel führt in der Sendung ein Gespräch mit dem Publizisten und Stadtführer Michael Bienert, ein intimer Kenner vieler Winkel der Stadt. Er hat ein Buch über das Kammergericht geschrieben.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: