Geschichte: Schicksalsjahre: Das Jahr 1961 | Audio der Sendung vom 03.11.2018 13:44 Uhr (3.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

1961: Ein Vater und ein Kind blicken vom Ostsektor auf den Bau der Mauer am Brandenburger Tor. (Bild: akg-images), Quelle: akg-images

Geschichte

Schicksalsjahre: Das Jahr 1961

03.11.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 03.11.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

Zum Jahresbeginn sind die Grenzen zwischen Berlin-West und Berlin-Ost noch offen, die Menschen pendeln zwischen den vier Sektoren. Die Stadt brummt - und der Kalte Krieg verlagert sich zunächst noch in den Weltraum. Doch im August 1961 ändert sich alles. Eine Mauer trennt von nun an Ost- und West-Berlin. Eine Stadt unter Schock.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: