Geschichte: Schicksalsjahre: Das Jahr 1962 | Audio der Sendung vom 10.11.2018 13:44 Uhr (10.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

ARCHIV: Grenzpolizist der DDR (Bild: rbb), Quelle: rbb

Geschichte

Schicksalsjahre: Das Jahr 1962

10.11.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 10.11.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

Die Mauer bleibt auch 1962 das wichtigste Thema in der Stadt. Daneben verschwinden allmählich Kriegsruinen und hier und da zieht neuer Komfort ein. In West-Berlin gibt es keine Sperrstunde, außerdem gilt hier keine Wehrpflicht. Auch sonst beginnt Berlin, attraktiv für junge Menschen zu werden, die wenige Jahre später das Bild der beiden Halbstädte sichtbar verändern. Doch ihre Stimmen sind noch leise.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: