Hörspiel-Studio: Vinzenz und die Freundin bedeutender Männer | Audio der Sendung vom 01.02.2018 22:03 Uhr (1.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine ältere Damen mit Perlenkette steht vor ihrer Limousine mit Chauffeur., Quelle: Thinkstock

Hörspiel-Studio

Vinzenz und die Freundin bedeutender Männer

01.02.2018 | 45 Min. | Verfügbar bis 31.01.2019 | Quelle: SWR

Alpha ist eine Wiener Femme fatale. Sie hält sich, selbstbewusst promiskuitiv, ihren Salon mit Freiern, diesen regelmäßig bei ihr einkehrenden einflussreichen Persönlichkeiten, die sie finanziell unterstützen. Auf die Dauer langweilen sie aber diese Abziehbilder erfolgreicher Männer. Und dann erscheint nach Jahren der Abwesenheit Alphas Jugendfreund Vinzenz. +++ Ingeborg Bachmann hat Musils Posse von 1923 zu einer temporeichen Gesellschaftstravestie um Identität, Sex und Glück verdichtet - als ob es eine Screwball Comedy aus Hollywood im Geiste George Cukors wäre, mit einem Feuerwerk an so klugen wie bösen Bonmots. +++ Mit: Charlotte Weniger, Klaus Schwarzkopf, Hermann Schomberg, Paul Hoffmann u. a. +++ Hörspielbearbeitung: Ingeborg Bachmann +++ Regie: Oswald Döpke +++ (Produktion: RB/SDR 1959)

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: