HörspielZeit: "Wo fängt die Wand an?" von Madeleine Giese | Audio der Sendung vom 05.09.2018 20:06 Uhr (5.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

v.l.n.r. Reinke, Schleiff, Ostendorf, Hering (Foto: SR/Freya Hattenberger), Quelle: Quelle: SR.de

HörspielZeit

HörspielZeit: "Wo fängt die Wand an?" von Madeleine Giese

05.09.2018 | 54 Min. | Verfügbar bis 05.09.2019 | Quelle: SR

Ein regionales Kunst-Museum im Südwesten Deutschlands, die Kassen sind leer, aber die Säle sollen sich trotzdem mit Besuchern füllen. Da kommt das Angebot von Dr. Adler gerade recht: Sein Unternehmen will den Ankauf eines Gemäldes ermöglichen. Der stellvertretende Direktor des Museums ist begeistert und lädt zum ersten Treffen mit dem Sponsor gleich auch die neue Kulturbürgermeisterin ein. Doch der gemeinsame Besuch der ständigen Sammlung verläuft überraschend, so hängt statt eines Impressionisten plötzlich ein weißes Bild an der Wand... Madeleine Gieses leicht überdrehte Radio-Komödie unterhält nicht nur, sondern stellt ganz nebenbei ernsthafte Fragen über unseren Umgang mit Kunst.

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.
Darstellung: