HörspielZeit: "Schwingungen" von Sébastien David | Audio der Sendung vom 08.04.2018 18:10 Uhr (8.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

"Greta" (Anne Müller, l.) und "der Sohn" (Max Hegewald, r.) schmieden einen Plan gegen die sommerliche Langeweile (Foto: SR/Oliver Dietze), Quelle: Quelle: SR.de

HörspielZeit

"Schwingungen" von Sébastien David

08.04.2018 | 65 Min. | Verfügbar bis 08.04.2019 | Quelle: SR

Sommer, irgendwo in einer öden Kleinstadt: Der 16-jährige Held des Hörspiels lernt die gleichaltrige Greta kennen und bekommt es mit einem merkwürdigen Nachbarn zu tun, der Musik aus Geräuschen komponiert und als einziger offene Ohren für die Nöte des jungen Mannes zu haben scheint - oder ist er eigentlich gefährlich, wie Greta vermutet? Der Québecer Autor Sébastien David erzählt präzise und nachvollziehbar von jugendlicher Langeweile, Einsamkeit, auch Sprachlosigkeit und ihren manchmal zerstörerischen Auswirkungen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: