Hörspiele: Ein Nachmittag im Museum der unvergessenen Geräusche | Audio der Sendung vom 09.07.2018 22:00 Uhr (9.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die Sprecher Oliver Urbanski, Wolf-Dietrich Sprenger und Christiane Motter (v.l.n.r.) bei Aufnahmen zum Hörspiel "Ein Nachmittag im Museum der unvergessenen Geräusche", Quelle: SR/Oliver Dietze

Hörspiele

Ein Nachmittag im Museum der unvergessenen Geräusche

09.07.2018 | 63 Min. | Verfügbar bis 08.07.2019 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Hörspielautor Christoph Buggert beschäftigt sich mit Klängen, die sein Leben prägten. Viele Geräusche verweisen auf den Krieg und bringen auch Jahrzehnte später das Grauen dieser Zeit wieder ins Gedächtnis.

Darstellung: