Hintergrund Medien: Journalisten und Experten: Zu wenig Distanz? | Audio der Sendung vom 08.06.2018 18:15 Uhr (8.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Fußballberichterstattung mit Oliver Welke und Oliver Kahn, Quelle: imago/Team2

Hintergrund Medien

Journalisten und Experten: Zu wenig Distanz?

08.06.2018 | 11 Min. | Verfügbar bis 08.06.2019 | Quelle: WDR

Am Donnerstag geht sie los: die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. 64 Spiele, ARD und ZDF werden alle übertragen. Zum Personal gehören dann auch wieder Experten: Fußball-Profis oder Ex-Profis, die über Fußball reden. Wie viel davon braucht es und wie verhält es sich bei den Experten mit der Distanz, etwa zur Nationalmannschaft? Wir gehen dieser Frage nach und sprechen mit ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: