Impuls: Tagebücher als Quellen | Audio der Sendung vom 24.10.2017 16:05 Uhr (24.10.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Deutsches Tagebucharchiv Emmendingen, Quelle: picture-alliance / dpa

Impuls

Tagebücher als Quellen

24.10.2017 | 8 Min. | Verfügbar bis 24.10.2018 | Quelle: SWR

Gerade ist der zweite Band einer Chronik des 1. Weltkriegs anhand von Tagebüchern erschienen: "Verborgene Chronik 1915-1918". Welche Rolle spielen Tagebücher als historische Quellen? Jochen Steiner im Gespräch mit dem Historiker Janosch Steuwer.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: