Impuls: "Wundermittel" mit schweren Nebenwirkungen | Audio der Sendung vom 20.04.2018 16:05 Uhr (20.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Flaschen mit Medizin, Quelle: © Colourbox.com

Impuls

"Wundermittel" mit schweren Nebenwirkungen

20.04.2018 | 9 Min. | Verfügbar bis 20.04.2019 | Quelle: SWR

Das Mittel MMS (Miracle Mineral Supplement) ist nicht als Arzneimittel zugelassen. Es kann z.B. zu Nierenschäden führen. Experten setzen auf Aufklärung, nicht auf ein Verbot.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: