Interview der Woche: Bundestagspräsident Schäuble: Merkel nicht mehr unbestritten | Audio der Sendung vom 12.10.2018 19:05 Uhr (12.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Reporter hält Mikrofon in die Kamera, Quelle: Thinkstock

Interview der Woche

Bundestagspräsident Schäuble: Merkel nicht mehr unbestritten

12.10.2018 | 24 Min. | Verfügbar bis 12.10.2019 | Quelle: SWR

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble sieht Bundeskanzlerin Merkel nicht mehr als so unbestritten wie früher. Ihre Wiederwahl als Parteichefin hält er aber für wahrscheinlich. Die Große Koalition kann seiner Meinung nach an der SPD scheitern. Das Wahlrecht will er möglichst bis Ende nächsten Jahres reformieren. Ein Familienwahlrecht und die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 lehnt er ab. Koalitionen der Union mit AfD schließt er aus. Das Gespräch mit Bundestagspräsident Schäuble führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Uwe Lueb.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: