Interview der Woche: Opferbeauftragter Franke zu Hilfen für deutsche Terroropfer | Audio der Sendung vom 03.08.2018 19:05 Uhr (3.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Reporter hält Mikrofon in die Kamera, Quelle: Thinkstock

Interview der Woche

Opferbeauftragter Franke zu Hilfen für deutsche Terroropfer

03.08.2018 | 24 Min. | Verfügbar bis 03.08.2019 | Quelle: SWR

Der Opferbeauftragte der Bundesregierung Edgar Franke (SPD) im SWR: Härtefallleistungen für Terroropfer vom Berliner Breitscheidplatz, des NSU und anderer Anschläge wurden verbessert - auch rückwirkend. Bei der Überarbeitung des Opferentschädigungsgesetzes sollen auch Betroffene anderer Gewaltverbrechen besser gestellt werden. Wir brauchen neue symbolische Akte, um unsere Solidarität als Gesellschaft mit Terroropfern zu zeigen. Das Gespräch mit dem Opferbeauftragten Edgar Franke führte SWR-Hauptstadtkorrespondentin Eva Ellermann.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendung

Darstellung: