Interviews: Auch Berlin ist im "Meghan-Harry-Fieber" | Audio der Sendung vom 18.05.2018 06:45 Uhr (18.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Souvenirladen in Windsor mit Harry und Meghan-Nippes (Bild: imago/Matt Crossick), Quelle: imago/Matt Crossick

Interviews

Auch Berlin ist im "Meghan-Harry-Fieber"

18.05.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 18.05.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

Pimms, Fruit-Cake und Gurkensandwiches. Das Buffet ist bestellt für den Samstag, wenn der britische Botschafter zur Hochzeitsfeier lädt. Nicht zu seiner natürlich - sondern zur Royal Wedding. Prince Harry, die Nummer fünf der britischen Thronfolge, gibt seiner Verlobten, der Amerikanerin Meghan Markle, das Ja-Wort. Sir Sebastian Wood ist britischer Botschafter in Berlin - und am Samstag Gastgeber einer großen Wedding-Party: "Wir wollen eine tolle Party hier in Berlin veranstalten, die auch die größere in Windsor ein bisschen wiederspiegelt."

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: