Interviews: Die Datenschutzgrundversorgung aus Verbrauchersicht | Audio der Sendung vom 18.05.2018 10:05 Uhr (18.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Apps auf Smartphone-Desktop (Bild: imago/Eibner), Quelle: imago/Eibner

Interviews

Die Datenschutzgrundversorgung aus Verbrauchersicht

18.05.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 18.05.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

Gut zwei Jahre Vorbereitungszeit hat es gegeben, jetzt tickt die Uhr zur EU-Datenschutz-Grundverordnung. Am 24. Mai soll sie in Kraft treten. Zum einen geht es um europaweit geltende Datenschutzrechtsstandards. Gleichzeitig sollen datenschutzrechtliche Verstöße empfindlichere Strafen nach sich ziehen können. Inforadio-Redakteur Wolf Siebert ist tief eingesunken in die Datenschutzgrundverordnungen von Google, Netflix, WhatsApp und Facebook und berichtet über seine Erfahrungen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: