Kinderhörspiel im WDR: Blut, Schleim und schwarze Galle - Radiogeschichte | Audio der Sendung vom 22.10.2017 19:05 Uhr (22.10.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

KiRaKa Kinderhörspiel, Quelle: wdr

Kinderhörspiel im WDR

Blut, Schleim und schwarze Galle - Radiogeschichte

22.10.2017 | 43 Min. | Verfügbar bis 19.10.2018 | Quelle: WDR

KiRaKa - Kinderhörspiel im WDR: Wer heute krank ist, geht zum Arzt. Im Mittelalter dagegen war es üblich zum Priester zu gehen - und zu beten, dass Gott einen wieder gesund macht. Medizin war meistens eine Mischung aus Glaube und Aberglaube. Manche "Heilmethoden" von damals dürften die Menschen noch kranker gemacht haben als sie schon waren. Aber es gab auch überliefertes Wissen. "Weise Frauen" heilten mit ihrem Kräuterwissen. Manche wurden als Hexen geächtet und verfolgt.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: