Kontext: Die rosa-rote Andrea - Wie links ist die SPD? | Audio der Sendung vom 23.04.2018 18:40 Uhr (23.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Andrea Nahles, Quelle: picture-alliance / dpa

Kontext

Die rosa-rote Andrea - Wie links ist die SPD?

23.04.2018 | 19 Min. | Verfügbar bis 23.04.2019 | Quelle: SWR

Zum ersten Mal in ihrer 155-jährigen Geschichte steht an der Spitze der SPD eine Frau. Andrea Nahles. Die 47-jährige kommt aus der Vulkaneifel, wo sie in ihrem Heimatdorf Weiler einen Ortsverein gründete. Früher galt sie als linke Juso-Rebellin, heute muss sie als Parteichefin den gesamten Laden zusammenhalten. Wie weit links darf es da eigentlich noch sein, zumal die SPD Regierungs-Verantwortung mitträgt? SWR aktuell Kontext fragt: Was heißt überhaupt links in einer globalisierten und digitalisierten Welt. Gesprächspartner sind: Dr. Katharina Barley, Bundesjustizministerin und Mitglied bei der parlamentarischen Linken, sowie Professor Klaus Dörre, Soziologe an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Moderation: Josef Karcher.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: