Kontext: Ein tiefes Loch in meiner Seele" - 50 Jahre nach dem Massaker in My Lai | Audio der Sendung vom 13.03.2018 18:40 Uhr (13.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Gedenkstätte My Lai, Quelle: SWR

Kontext

Ein tiefes Loch in meiner Seele" - 50 Jahre nach dem Massaker in My Lai

13.03.2018 | 19 Min. | Verfügbar bis 13.03.2019 | Quelle: SWR

Am 16. März jährt sich zum 50. Mal das Massaker von My Lai. Es gilt als eines der schlimmsten Kriegsverbrechen nach dem Zweiten Weltkrieg. Damals, am 16. März 1968, hatte eine Gruppe US-amerikanischer Soldaten den Auftrag, das vietnamesische Dorf My Lai nach Vietcong-Kämpfern zu durchsuchen. Die amerikanischen Soldaten ermordeten fast alle Dorf-Bewohner: 504 Menschen - Kinder, Frauen, Greise, alles unbewaffnete Zivilisten. Eine schreckliche Geschichte - mit vielen vietnamesischen und einem amerikanischen Helden. Unser Korrespondent Holger Senzel erzählt sie.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: