Kontext: Europäische Kultur-Hauptstädte Valletta und Leeuwarden | Audio der Sendung vom 02.01.2018 18:40 Uhr (2.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Valletta, Quelle: Thinkstock

Kontext

Europäische Kultur-Hauptstädte Valletta und Leeuwarden

02.01.2018 | 19 Min. | Verfügbar bis 02.01.2019 | Quelle: SWR

Es war Athen, das 1985 den Reigen der europäischen Kulturhauptstädte eröffnete. Der Vorschlag kam von der damaligen griechischen Kulturministerin Mercouri. Fortan sollte jedes Jahr eine Stadt auserkoren und mit europäischen Mitteln ausgestattet werden. Das Ziel: Aufmerksamkeit für die kulturelle Vielfalt Europas. SWR aktuell mit Porträts der diesjährigen Kulturhauptstädte Europas: Valletta auf Malta und das niederländische Leeuwarden.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: