Kontext: Mehr oder weniger - Wie kann man Arbeitszeiten neu gestalten? | Audio der Sendung vom 12.01.2018 18:40 Uhr (12.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Streikende versammeln sich vor einer Rednerbühne in Eisenberg., Quelle: SWR

Kontext

Mehr oder weniger - Wie kann man Arbeitszeiten neu gestalten?

12.01.2018 | 19 Min. | Verfügbar bis 12.01.2019 | Quelle: SWR

Arbeitszeiten, die zum Leben passen - das verlangt die IG Metall für ihre Mitglieder. Damit hat die mächtigste und nach vielen Jahren ohne Streiks auch finanzkräftigste Gewerkschaft Deutschlands neben einer Lohnforderung von sechs Prozent das schwieriges Arbeitszeit-Thema aufgerufen: Jeder Beschäftigte soll das Recht erhalten, seine Wochenarbeitszeit für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren von 35 auf 28 Stunden zu reduzieren. Nicht wenige Beschäftigte sollen zusätzlich einen unterschiedlich ausgestalteten Teil-Lohnausgleich erhalten: alle Schichtarbeiter, Eltern junger Kinder sowie Beschäftigte, die zu Hause Angehörige pflegen. SWR aktuell Kontext fragt: Wie sieht ein modernes Arbeitszeitsystem eigentlich aus, das möglichst vielen nutzt - den Beschäftigten ebenso wie den Bertrieben, der Wirtschaft und der Gesellschaft. Antworten gibt der Arbeitszeit-Experte und Berater Dr. Andreas Hoff. Moderation: Josef Karcher.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: