Kontext: Mit Marx um die Welt - Reale und virtuelle Ortsbestimmungen | Audio der Sendung vom 04.05.2018 18:40 Uhr (4.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Karl Marx Porträt aus dem Jahre 1875, Quelle: picture alliance / dpa/AdsD/Friedrich-Ebert-Stiftung

Kontext

Mit Marx um die Welt - Reale und virtuelle Ortsbestimmungen

04.05.2018 | 19 Min. | Verfügbar bis 04.05.2019 | Quelle: SWR

Glaubte man mit dem Zerfall der marxistischen-leninistischen Sowjetunion, Marx und seine Ideen hätten sich erledigt, so sind sie mit den Krisen des Kapitalismus wieder aktuell geworden. Mit Marx als kritischem Geist können die Verwerfungen unseres Wirtschaftssystems analysiert werden. Marx ist also wieder da, weltweit. In medialen Erinnerungen aus Anlass seines 200. Geburtstags, aber auch als präsenter Denker und Kritiker. SWR aktuell Kontext geht dem nach - von der Marx-App in Trier bis zum Marx-Rap in Peking. Moderation: Josef Karcher.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: