Kontext: Tor oder nicht Tor - eine Zwischenbilanz des Videobeweises | Audio der Sendung vom 15.12.2017 18:40 Uhr (15.12.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Videobeweis im Fußball, Quelle: imago

Kontext

Tor oder nicht Tor - eine Zwischenbilanz des Videobeweises

15.12.2017 | 18 Min. | Verfügbar bis 15.12.2018 | Quelle: SWR

Mit dem Videobeweis im Fußball sollte alles besser werden. Vor allem gerechter. Endlich Schluss mit falschen Entscheidungen, egal ob Schwalbe oder Foul, gelbe oder rote Karte, Tor oder nicht Tor. Der Videoschiedsrichter sollte im Zusammenspiel mit den Assistenten und dem Schiedsrichter auf dem Platz dafür sorgen. Nie wieder eine verpasste Weltmeisterschaft oder ein unberechtigter Abstieg in die nächste Liga. Aber, nach der ersten Hälfte der ersten Spielzeit zeigt sich, so einfach ist das alles nicht. Entscheidungen dauern lange, zu lange? Es bleibt unklar, wer denn am Ende entscheidet und überhaupt - wo bleiben die Emotionen, wenn die Technik regiert? In einem SWR Aktuell Kontext gehen wir der Frage nach: Tor oder nicht Tor? - eine Zwischenbilanz des Videobeweises. Im Studio begrüßt sie Max Waibel

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: