Kontext: Zwischen Revolte und Reform - über Führung und Frustration im Iran | Audio der Sendung vom 09.01.2018 18:40 Uhr (9.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Iran, Quelle: picture-alliance / dpa

Kontext

Zwischen Revolte und Reform - über Führung und Frustration im Iran

09.01.2018 | 19 Min. | Verfügbar bis 09.01.2019 | Quelle: SWR

Zwei Wochen lang haben wütende Menschen im Iran protestiert, es kam auch zu Gewaltausbrüchen. Sicherheitskräfte griffen ein, es gab Tote und Hunderte Verhaftungen. Mittlerweile sind die Proteste abgeflaut. Das iranische Parlament diskutierte über die Ursachen der Unruhen, die in der zweitgrößten Stadt Maschhad begonnen und dann aufs ganze Land übergegriffen hatten. Wer nur protestiert hat und festgenommen wurde, soll wieder freikommen, nicht aber die Rädelsführer. Ihnen droht, so hieß es offiziell, die Höchststrafe. SWR aktuell Kontext zieht eine Bilanz der Ereignisse, ordnet sie ein und analysiert die Machtverhältnisse.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: