Kultur am Mittag: Der Film, die Haft und die Berlinale | Audio der Sendung vom 15.02.2018 12:47 Uhr (15.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Der ukrainische Filmregisseur Oleg Senzow hinter Gintern., Quelle: picture alliance / dpa/ Pochuyev Mikhail

Kultur am Mittag

Der Film, die Haft und die Berlinale

15.02.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 15.02.2019 | Quelle: WDR

Auf der Berlinale 2017 hatte der Dokumentalfilm "The Trail" Premiere, er schildert den Prozess gegen den ukrainischen Regisseur Oleg Senzow. Der Prozess war eine Farce. Seit dem Urteil sitzt Senzow in Haft. Gesine Dornblüth berichtet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: