Kultur: Ausblick auf die Frankfurter Buchmesse: Menschenrechte im Mittelpunkt | Audio der Sendung vom 10.10.2018 07:55 Uhr (10.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Verlagsstand auf der Frankfurter Buchmesse 2018, Quelle: dpa

Kultur

Ausblick auf die Frankfurter Buchmesse: Menschenrechte im Mittelpunkt

10.10.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 10.10.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

Bis Sonntag werden auf dem Frankfurter Messegelände zur größten Bücherschau der Welt mehr als 280.000 Besucher erwartet. 7.500 Aussteller aus 110 Ländern werden ihre Produkte präsentieren. Am Dienstagabend wurde die Frankfurter Buchmesse feierlich eröffnet, mit prominenten Gästen aus Politik und Kultur. Nadine Kreuzahler war bei der Eröffnung.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: