Kultur: Museum der Moderne: Der Stand der Dinge | Audio der Sendung vom 09.10.2018 15:55 Uhr (9.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Stand der Planungen für das Museum des 20. Jahrhunderts am Kulturforum, Herbst 2018. Fassade Nordeingang, Scharounplatz © SPK, Quelle: © SPK

Kultur

Museum der Moderne: Der Stand der Dinge

09.10.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 09.10.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

Es soll ein Museum für die Kunst des 20. Jahrhunderts werden, am Berliner Kulturforum. Ein ganz neues Haus, entworfen von den Schweizer Stararchitekten Herzog und de Meuron. Aber der Entwurf kam nicht gut weg, als "Scheune" wurde der Bau bezeichnet und nach all der massiven Kritik wurden die Plänen nun überarbeitet. Am Dienstag wurden sie der Öffentlichkeit nun vorgestellt. ARD-Kulturkorrespondentin Maria Ossowski war auch dort.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: