Kultur: "Publikumsbeschimpfung" im Deutschen Theater | Audio der Sendung vom 08.10.2018 07:55 Uhr (8.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Publikumsbeschimpfung von Peter Handke - Koproduktion von Schauspiel Stuttgart und Deutschem Theater Berlin, Quelle: Julian Marbach

Kultur

"Publikumsbeschimpfung" im Deutschen Theater

08.10.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 08.10.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

Es war einer der großen Skandale des Theaters der Bundesrepublik: die Uraufführung der "Publikumsbeschimpfung" von Peter Handke 1966 in Frankfurtt am Main. Viel Zeit ist ins Land gegangen und so fragt man sich: Funktioniert die Provokation von einst auch heute noch? Um das herauszufinden steht das Stück seit Sonnabend auf dem Spielplan des Deutschen Theaters. Harald Asel war bei der Premiere.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: