Kultur: Rockmusikalische Offenbarung: Reef | Audio der Sendung vom 11.10.2018 07:55 Uhr (11.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die britische Rockgruppe Reef bei einem Live-Konzert, Quelle: imago/PRiME Media Images

Kultur

Rockmusikalische Offenbarung: Reef

11.10.2018 | 2 Min. | Verfügbar bis 11.10.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

In den 90er Jahren hatte die britische Band "Reef" ihre größte Zeit. Sie war nie ganz so groß wie die Britpop-Giganten von "Blur" und "Oasis", hatte aber Radiohits, ein Nummer-1-Album in England und begeisterte Fans weltweit. Dann gab es eine lange Pause - Zeit für Familiengründung und musikalische Nebenprojekte. Nun gibt es nach 18 Jahren wieder ein neues Album von Reef: "Revelation". Ob es wirklich eine Offenbarung ist, wollte Simon Brauer herausfinden. Er war am Mittwochabend beim Konzert der Band im "Musik & Frieden" in Berlin-Kreuzberg.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: