Kulturfeature: Gesellschaft des Spektakels | Audio der Sendung vom 19.05.2018 12:04 Uhr (19.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Aktion des "ZPS": Nachbau des Holocaust-Mahnmals im angrenzenden Garten zu Björn Höckes Grundstück., Quelle: David Balitzer/laif

Kulturfeature

Gesellschaft des Spektakels

19.05.2018 | 50 Min. | Verfügbar bis 19.05.2019 | Quelle: WDR

WDR 3 Kulturfeature: Innenansichten aus dem Zentrum für Politische Schönheit
Jede Gesellschaft bekommt die Aktion, die sie verdient, meint Philipp Ruch, "Chefunterhändler" des Zentrums für Politische Schönheit (ZPS). Nach Björn Höckes berüchtigter Rede zum "Schandmal" setzte das ZPS dem AfD-Politiker ein kleines Holocaust-Mahnmal vor die Haustür. // Von Manuel Gogos / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2018 / www.wdr5.de

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: