Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: Keine Angabe

Kulturgespräch

Künstler muss Reinigungskosten zahlen: Wolfram Kastner: Weshalb ein Ehrenkreuz für Jodl?

04.12.2018 | 6 Min. | Quelle: SWR

Der Künstler Wolfram Kastner muss 4.000 Euro Reinigungskosten zahlen. 2015 hatte er das Gedenkmal für Hitlers OKW-General Alfred Jodl auf der Fraueninsel im Chiemsee mit roter Farbe beschmiert. Das Landgericht wies seinen Einspruch gegen die Erstattung der Reinigungskosten ab. Mit dem Gedenkstein würden die Verbrechen von Jodl nicht gerechtfertigt, so das Gericht. Kastner dagegen betrachtet den Grabstein als ungerechtfertigte Ehrung des in Nürnberg verurteilten Kriegsverbrechers, der auf der Insel nicht bestattet ist.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: