Lebenszeichen: Die Möglichmacher - Geflohene Christen in Wuppertal | Audio der Sendung vom 28.01.2018 13:30 Uhr (28.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Symbolbild: Geflohene, syrische Christen in Deutschland bei der Vorbereitung eines gemeinsamen Essens., Quelle: Felix Kästle/dpa

Lebenszeichen

Die Möglichmacher - Geflohene Christen in Wuppertal

28.01.2018 | 29 Min. | Verfügbar bis 26.01.2019 | Quelle: WDR

Zwei Katholiken als gewichtige Möglichmacher. Pastoralreferent Werner Kleine ist vor 47 Jahren im tiefsten Ruhrpott geboren. Und Jiryis Arraf entstammt dem einzigen katholischen Dorf Israels. Autor: Øle Schmidt.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: