Lebenszeichen: Doña Queta und die Heilige Frau Tod | Audio der Sendung vom 01.11.2017 13:30 Uhr (1.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Doña Queta steht am 25.01.2017 in Tepito in Mexiko-Stadt (Mexiko) vor ihrem Altar der Todesheiligen Mexikos, der "Santa Muerte"., Quelle: Jenny Barke/dpa

Lebenszeichen

Doña Queta und die Heilige Frau Tod

01.11.2017 | 29 Min. | Verfügbar bis 30.10.2018 | Quelle: WDR

Gott ist für die Wunder zuständig", sagt Doña Queta, "Santa Muerte für die tägliche Unterstützung von uns Menschen." Die 71-jährige Mexikanerin hat zur Wiedergeburt der lange vergessenen Volksheiligen beigetragen. Sie hatte ein bekleidetes und prächtig geschmücktes Skelett mit langer schwarzer Perücke auf ihren Balkon gestellt. Autor: Øle Schmidt.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: