Lesenswert Kritik: Fragmente eines unendlichen Gedächtnisses | Audio der Sendung vom 05.09.2018 19:54 Uhr (5.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Buchcover: Maël Renouard: Fragmente eines unendlichen Gedächtnisses, Quelle: /www.diaphanes.net

Lesenswert Kritik

Fragmente eines unendlichen Gedächtnisses

05.09.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 04.09.2019 | Quelle: SWR

Das Internet hat unser Alltagsempfinden tiefgreifend verändert. Dies belegt der Philosoph Maël Renouard in seinen literarischen Skizzen.| von Heinz Jatho aus dem Französischen übersetzt, Diaphanes Verlag, 240 Seiten, 20 Euro.| Rezension von Pascal Fischer.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: