Lesenswert Magazin: Ich war Diener im Hause Hobbs | Audio der Sendung vom 26.08.2018 17:05 Uhr (26.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Buchcover: Verena Rossbacher: Ich war Diener im Hause Hobbs, Quelle: /www.kiwi-verlag.de

Lesenswert Magazin

Ich war Diener im Hause Hobbs

26.08.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 24.08.2019 | Quelle: SWR

Was treibt einen jungen Österreicher dazu, Butler zu werden? Warum bringt sich sein Dienstherr, der Anwalt Jean-Pierre Hobbs, eines Tages um? Und was hat der US-Schriftsteller John Wray damit zu tun? Verena Rossbacher erzählt in ihrem Roman "Ich war Diener im Hause Hobbs" die Geschichte eines familiären Rätsels - und vom Aufwachsen in der österreichischen Provinz.| Roman, Kiepenheuer und Witsch, 384 Seiten, 22 Euro.| Rezension von Gerrit Bartels.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: