Märkische Wandlungen: Live von der Eröffnung des 28. Filmfestivals Cottbus | Audio der Sendung vom 06.11.2018 22:04 Uhr (6.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb, Quelle: Kulturradio vom rbb

Märkische Wandlungen

Live von der Eröffnung des 28. Filmfestivals Cottbus

06.11.2018 | 56 Min. | Verfügbar bis 06.11.2019 | Quelle: Kulturradio vom rbb

Das 28. FilmFestival Cottbus zeigt die Vielfalt Osteuropas, hinterfragt einseitige Geschichtsbilder, macht neugierig auf andere Sichtweisen und stemmt sich damit gegen zunehmende Polarisierung des politischen Diskurses unter dem Einfluss des Populismus - und das nicht nur in diesem Jahr, sondern aus guter Tradition. Danuta Görnandt und Peter Claus live vom Eröffnungsabend im Gespräch mit Inka Friedrich, Uwe Kockisch, Jan Harlan, Bernd Buder und Isa Micklitza.

Darstellung: