Märkische Wandlungen: Unterleuten - Der Erfolgsroman von Juli Zeh auf der Bühne | Audio der Sendung vom 15.05.2018 22:04 Uhr (15.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hans Otto Theater: Unterleuten, Vorab-Pressefoto; © HL Böhme, Quelle: HL Böhme

Märkische Wandlungen

Unterleuten - Der Erfolgsroman von Juli Zeh auf der Bühne

15.05.2018 | 55 Min. | Verfügbar bis 15.05.2019 | Quelle: Kulturradio vom rbb

In Unterleuten in der Prignitz halten sie sich den Staat vom Leibe und lösen Probleme auf ihre Weise. Aber als die Windpark-Investoren kommen, wird es ernst. Der Roman von Juli Zeh ist Krimi und Zeitpanorama zugleich. Seine Figuren haben Biss und Humor. Danuta Görnandt ist im Gespräch u.a. mit Tobias Wellemeyer, Intendant und Regisseur und Ute Scharfenberg, Chefdramaturgin und Bearbeiterin der Fassung.

Darstellung: