Matinee: Die Geschichte von der hornlosen Kuh | Audio der Sendung vom 07.10.2018 09:03 Uhr (7.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Liegende hornlose braun-weise Kuh (Symbolfoto), Quelle: picture-alliance / dpa

Matinee

Die Geschichte von der hornlosen Kuh

07.10.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 07.10.2019 | Quelle: SWR

Der schwarze Stier, das Nationaltier Spaniens trägt - ganz klar - Horn, die stolze Kuh in den Alpen ist - zumindest auf Postkarten - natürlich schön mit Horn und auch die Kuh aus der Schokoladenwerbung geht nie oben ohne. Und die Milchkuh von nebenan? Trägt in der Regel einen dicken Pony und darunter nichts. Sie ist hornlos wie ein Kälbchen. Warum ist das so und seit wann? Jane Höck rollt die Geschichte von der hornlosen Kuh auf.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: